© Freiwillige Feuerwehr Geestland - Ortswehr Langen. Alle Rechte vorbehalten.
 

Personensuche


Einsatzübung
Zugriffe 497
Einsatzort Details

Imsum
Datum 27.08.2021
Alarmierungszeit 16:08 Uhr
Einsatzende 18:40 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 32 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Langen
Feuerwehr Padingbüttel
Rettungsdienst
    Polizei
      Ortswehr Sievern
      Ortswehr Imsum
      Feuerwehr Weddewarden
        THW - Bremerhaven

          Einsatzbericht

          Im Bereich der Ortschaft Imsum wurden vier Kinder vermisst. 
          Die Ortswehr Langen übernahm dabei den Suchabschnitt östlich der Ortschaft Imsum im Bereich des Norderweges in Richtung Langen. Dort suchten die Kameraden die Feldmark ab und suchten auch in Gräben und unter den Brücken, die den Grauwall-Kanal queren.
          Unter einer Brücke wurde ein verletztes Kind gefunden und versorgt, dass später mit einem Rettungswagen abtransportiert wurde.
          Im weiteren Verlauf wurden die restlichen drei vermissten Kinder im Ochsentrum (erhaltener Turm und Turmjoch einer ehemaligen mittelalterlichen Kirche) gefunden. 

          In der Einsatznachbesprechung wurde dann aufgeöst, dass es sich hierbei um eine Einsatzübung handelte.