Unser Förderverein

Brände löschen allein war gestern! Heute gehört zu unseren Aufgaben noch so viel mehr als der reine Brandschutz, zum Beispiel die Brandschutzerziehung in Schulen und Kindergärten, die Beratung von Firmen und öffentlichen Einrichtungen, die Pflege unserer Geschichte und die aktive Nachwuchsarbeit.

Dies alles sind Themen, denen wir uns gerne widmen, die allerdings eine besondere materielle Unterstützung brauchen. So fallen für unsere Kameraden Mehrkosten für die Anschaffung persönlicher Schutzausrüstung, wie besserem Schuhwerk für den Innenangriff unter Atemschutz und Sicherheitshandschuhen für die technische Hilfeleistung, an. Auch die Verbesserung der Ausstattung unseres Feuerwehrhauses und die Pflege der historischen Fahrzeuge, die weder Holzwurm noch Schimmel zum Opfer fallen sollen, sind leider nicht nur zeitintensiv. Zudem unterstützen wir unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr durch die Bezuschussung von Freizeitfahrten - damit niemand aus finanziellen Gründen nicht mitfahren kann - sowie die Anschaffung von Shirts und Pullovern für unseren Nachwuchs.

Für all diese Dinge brauchen wir Unterstützung, die unser gemeinnütziger Förderverein leistet. Dabei beträgt der monatliche Mindestbeitrag nur 1,25€ und auch wenn die Summe von 15€ im Jahr zunächst gering klingt: jeder Beitrag ist wichtig.

 

 

Neben der Tatsache, dass Sie mit Ihrer Mitgliedschaft in unserem Förderverein einfach eine gute und vor allem wichtige Sache unterstützen, steht Ihnen als Mitglied auch die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen zu.

 

Ansprechpartner:

Micheal Fulle

Mobil: 04743 / 275878

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!