Verkehrsunfall


Hilfeleistung
Zugriffe 459
Einsatzort Details

Holßel, L135
Datum 29.01.2020
Alarmierungszeit 19:48 Uhr
Einsatzende 20:45 Uhr
Einsatzdauer 57 Min.
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Langen
Rettungsdienst
    Polizei
      Ortswehr Holßel

        Einsatzbericht

        Bei einem Verkehrsunfall auf der L135 wurde in den Abendstunden des 29. Januar 2020 eine Person verletzt. Gegen 19.45 Uhr befuhr der Mann mit seinem Ford die L135. In Nähe des Holßeler Kreisels kollidierte das Fahrzeug mit mindestens einem Reh und prallte infolgedessen gegen einen Baum. Der Fahrer musste durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes aus seinem Fahrzeug befreit werden. Ein Rettungswagen transportierte ihn anschließend in ein umliegendes Krankenhaus.